Tuina

Tuina, die manuelle Methode der Chinesischen Medizin, wird bei Erkrankungen von Muskeln, Sehnen, Bändern, Gelenken sowie Organen und Organfunktionen angewendet. Durch die verschiedenen manuellen Techniken werden Qi (Energie) und Blut in den Leitbahnen reguliert, Blockaden aufgelöst und der Energiefluss gefördert. Der Name Tuina setzt sich aus den Grifftechniken TUI (schieben) und NA (greifen) zusammen. Angewendet werden Schiebe-, Reibe- und ziehende Techniken sowie die Druckbehandlung der Akupunkturpunkte. Eine besondere Tuinaform ist das Kinder-Tuina. Akupunktur und Tuina werden bei Erwachsenen und Kindern, jüngeren und älteren Patientinnen und Patienten eingesetzt.

Medbase Basel St. Elisabethen

santémed Gesundheitszentren AG

Henric Petri Strasse 9
4051 Basel
+41 61 264 33 33
+41 61 264 33 64
basel-elisabethen@medbase.ch

Öffnungszeiten:

Medizin

Mo – Fr 07.00 – 18.00 Uhr

Sa 08.00 – 12.00 Uhr

 

Therapie

Mo - Fr 07.00 – 19.00 Uhr

Sa 08.00 – 12.00 Uhr

Medbase Bern Zentrum - Allgemeinmedizin

Schwanengasse 10
3011 Bern
+41 31 326 55 55
+41 31 326 55 66
bern-zentrum@medbase.ch

Öffnungszeiten:

Medizin

Mo – Fr 07.30 – 19.00 Uhr

Sa 09.00 – 13.00 Uhr

 

Physiotherapie / Massage / Komplementärmedizin

Mo – Do 07.00 – 20.00 Uhr

Fr 07.00 – 18.00 Uhr

Sa 09.00 – 13.00 Uhr (nur Massage)

Medbase Bern Zentrum - Sportmedizin

Sports Medical Center

Schwanengasse 10
3011 Bern
+41 31 326 55 55
+41 31 326 55 66
bern-zentrum@medbase.ch

Öffnungszeiten:

Sportmedizin

Mo – Fr 08.00 – 12.00 / 13.30 – 17.00 Uhr

nach oben