08. Februar 2021

Fieber: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Fieber: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Wenn das Immunsystem zu Höchstleistungen aufläuft, um krankmachende Viren oder Bakterien zu bekämpfen, steigt die Körpertemperatur. Doch ab wann spricht man von Fieber? Wie behandelt man es? Oder ist es gar besser, nichts zu unternehmen? Ab wann wird es gefährlich?

Ab welcher Körpertemperatur spricht man in der Medizin von Fieber?

Von Fieber spricht man ab 38 Grad. Allerdings ist es abhängig davon, wo das Fieber gemessen wird.

Wo kann man die Körpertemperatur messen?

  • Eine Messung im After ist am genausten. 
  • Bei Kindern (ab ca. sechs Monaten) ist die Messung im Ohr am besten.
  • Die Messung im Mund ist rund 0.5 Grad tiefer als der Messwert im After. Zudem sollte man nach dem Essen und Trinken 15 Minuten warten bis man misst, sonst kann die Messung verfälscht sein durch warme oder kalte Getränke oder Lebensmittel. 
  • Unter der Achsel ist eine weitere Messmöglichkeit, die ist aber weniger zuverlässig und ebenfalls um rund 0.5 Grad tiefer als im Körperinnern.


Soll man Fieber mit Medikamenten senken?

Fiebersenkende Medikamente sind nur sinnvoll, wenn sie wirklich von Nöten sind. Dies ist der Fall bei schlechtem Allgemeinzustand, sehr hohem Fieber, bei einer schweren Grunderkrankung wie zum Beispiel des Herzens oder der Lunge und bei Kindern mit bekannten Fieberkrämpfen.

Wann wird es gefährlich?

Rasch einen Arzt konsultieren sollten:

  • Schwangere
  • sehr junge und sehr alte Menschen
  • sehr kranke Menschen
  • Kranke, die sich ungewöhnlich benehmen (bspw. kaum zu wecken ist)
     

Mehr zum Thema:
Dr. med. Sabine Brunner-Bolliger ist Fachärztin für Allgemeine Innere Medizin FMH und Leiterin Medizin bei Medbase Baden. Sie gibt im Artikel auf iMpuls ausführlich Auskunft zum Thema Fieber.

Zum Artikel 

 

Medbase on Facebook
nach oben

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.