26. September 2018

Patrik Noack im Interview mit NZZ am Sonntag

Patrik Noack im Interview mit NZZ am Sonntag

Regelmässiger Ausdauersport pflegt sowohl Körper, als auch Psyche.

Eine sportliche Betätigung wie Joggen oder Radfahren baut bei vielen Stress ab und sorgt für Ausgeglichenheit. Wissenschaftlich lässt sich dies belegen. Beim Ausdauersport werden nämlich Glückshormone ausgeschüttet, die eine positive Wirkung auf unseren Körper entfalten. Doch nicht nur unsere Psyche profitiert von regelmässigen Trainingseinheiten. Ebenso halten wir unseren Körper jung. Patrik Noack, Medbase Abtwil, spricht im Interview mit NZZ am Sonntag über dieses und weitere Themen.

Zum Artikel

Medbase on Facebook
nach oben