20. Juli 2018

Sportmedizinisches Zentrum in Lausanne

Sportmedizinisches Zentrum in Lausanne

Die Medbase Gruppe hat die Groupe Médical Synergie SA per Mitte Juli 2018 integriert.

Das Unternehmen mit Sitz in Lausanne ist auf Sportmedizin, Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie spezialisiert. Die Medbase Gruppe führt damit ein erstes medizinisches Zentrum mit Schwerpunkt Bewegungsapparat in der Romandie. Sämtliche Mitarbeitende der Groupe Médical Synergie SA werden weiterbeschäftigt.

Die Groupe Médical Synergie SA wurde 2012 von Dr. med. Alec Cikes und Dr. med. Mathieu Hofer gegründet. Das Unternehmen beschäftigt derzeit neun Mitarbeitende, davon zwei Sportmediziner, drei Orthopäden sowie vier medizinische Praxisassistentinnen. «Unser Zentrum wurde gegründet, um Patienten rund um den Bewegungsapparat umfassend zu beraten und auf höchstem medizinischem Qualitätsniveau zu versorgen», so Alec Cikes. Mit der Integration in die Medbase Gruppe lässt sich die bereits bestehende Zusammenarbeit der beiden Unternehmen vertiefen und ausbauen. Die Medbase Gruppe betreibt in der Romandie bereits ein medizinisches Zentrum in Genf und eines in Vevey.

Ausbau des medizinischen Zentrums in Lausanne Malley läuft
Per Oktober 2018 wird der heutige Standort der Groupe Médical Synergie in Lausanne Malley ausgebaut. Das bestehende Angebot rund um den Bewegungsapparat wird mit Rehabilitationsmedizin, Physiotherapie, Osteopathie und Chiropraktik erweitert. Mit dem neuen sportmedizinischen Zentrum kann somit auch die Betreuung der regionalen Sportvereine noch besser gewährleistet werden.

Multidisziplinäre Zusammenarbeit
Die Werte der Groupe Médical Synergie sowie der Medbase Gruppe beruhen auf dem gemeinsamen Verständnis einer interdisziplinären Zusammenarbeit und Partnerschaften mit anderen medizinischen und paramedizinischen Akteuren. Die Unternehmen ergänzen sich in ihren Kompetenzen und können künftig gemeinsam eine umfassende Betreuung in allen Fachgebieten rund um den Bewegungsapparat anbieten.

 

Medienmitteilung vom Freitag, 20. Juli 2018

Medbase on Facebook
nach oben