17. Dezember 2015

Vorsätze 2016: So klappt es endlich!

Klingt das nicht toll? Ab nächstem Jahr verbringen wir weniger Zeit mit unseren Smartphones und dafür mehr Zeit mit unseren Liebsten– und vor allem tun wir uns selber viel Gutes.

Wir schnüren uns wieder regelmässig die Laufschuhe und bringen uns in Topform und das Kuchenstück in der Kaffeepause lässt uns ebenso kalt wie der Zug, der schon wieder Verspätung hat.

Mehr Gelassenheit, eine gesündere Ernährung und vor allem mehr Sport sind die Klassiker unter den Vorsätzen von Herr und Frau Schweizer. Spätestens am Silvesterabend hat die Motivation, im nächsten Jahr vieles besser zu machen, das Maximum erreicht. Das Jahresabonnement im Fitnesscenter ist gelöst, die letzte Zigarette ausgedrückt. Und dann, im Laufe des Januars, lösen sich die guten Vorsätze so langsam wieder in Luft auf - warum?

Bei der Umsetzung von Vorsätzen wie auch im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) geht es um nachhaltige Verhaltensänderungen. Der Mensch ist jedoch ein Gewohnheitstier und verlässt nur ungern seine Komfortzone. Wie Sie es trotzdem schaffen, Ihren Gewohnheiten ein Schnippchen zu schlagen und die eigenen Vorsätze umzusetzen, lesen Sie im Interview mit Marc Stoll. Zudem erfahren Sie, wie Sie Ihre Mitarbeitenden am besten auf dem Weg hin zu einem gesundheitsförderlichen Verhalten begleiten.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und gute Vorsätze fürs 2016! Auch im neuen Jahr stehen wir Ihnen als kompetenter Partner jederzeit gerne zur Verfügung.

Team Corporate Health, Medbase

Medbase on Facebook
nach oben