09. April 2019

Wer schneller werden will, muss langsamer laufen

Wer schneller werden will, muss langsamer laufen

Michael Schwarz, Medbase Zürich Löwenstrasse, spricht mit der NZZ über «Polarisiertes Training».

Das «Polarisierte Training» ist eine Form bei der der Athlet/die Athletin den Grossteil aller Trainingseinheiten im lockeren Bereich absolviert. Wie Trainingsprotokolle von Spitzensportlern belegen, ist ein anstrengendes Training nicht zwingend erfolgreicher. Mit der Formel, die beim «Polarisierten Training» zum Einsatz kommt, wird nur zu kleinen Teilen im hochintensiven Bereich trainiert. Und so funktioniert das Training:

Zum Beitrag

Medbase on Facebook
nach oben