15. November 2019

WM Aufgebot für Seraina Ulber

WM Aufgebot für Seraina Ulber

Nach ihrer Fussverletzung wird die Unihockey Kaderspielerin von Medbase Winterthur WIN4 physiotherapeutisch betreut. Das Aufgebot für die Heim-WM motiviert die 29-jährige im Aufbauprozess.

In wenigen Tagen starten die Unihockey Weltmeisterschaften in Neuenburg. Für den Sportanlass im eigenen Land aufgeboten wurde auch Seraina Ulber. Die Chancen für eine Teilnahme stehen gut, doch das war nicht immer so. Nach einem Bänderriss am Fussgelenk durchläuft Ulber aktuell eine Physiotherapie bei Medbase Winterthur WIN4. Der Fortschritt im Aufbautraining stimmt ihren Therapeuten Philipp Purkert positiv. Die vollständige Genesung stehe klar im Vordergrund. Die Heim-WM sollte bis zuletzt als Möglichkeit erachtet werden, sagt Philipp Purkert im Interview mit Südostschweiz.

Zum Beitrag

Medbase on Facebook
nach oben