Sportphysiotherapie

Wie in der allgemeinen Physiotherapie auch, liegt der Schwerpunkt der Sportphysiotherapie in der Behandlung, Rehabilitation und Prävention des Bewegungsapparates.
Durch Spezialmethoden v.a. im Trainingsbereich (sportartspezifische Tests und Training) ist die Therapie jedoch auf Hobby-, Leistungs- und Spitzensportler ausgerichtet. Alle Methoden der klassischen Physiotherapie (siehe unter Physiotherapie) kommen auch bei Sportlern zur Anwendung.

Voraussetzungen

Physiotherapie: Zugang über die Grund- und Unfallversicherung durch ärztliche Überweisung, Selbstzahler.
Massage: Zusatzversicherung, Selbstzahler